Psycho - Kinesiologie

 

Der Begriff Kinesiologie ist griechischen Ursprungs, heißt übersetzt Bewegungslehre und befasst sich mit den Energiekreisläufen im menschlichen Körper. 

 

Gesundheit ist eine Sache von Ausgeglichenheit und Balance. Fließen unsere Energien ungestört und sind beide Gehirnhälften ak- tiv, fühlen wir uns wohl.

 

Belastende Faktoren wie: Selbstwerteinbrüche durch seelische Ver-letzungen, Angst / Phobien aller Art, negatives Denken und Fühlen oder negativer Stress im sozialen Umfeld (Ärger, Frust, Enttäuschun-gen, u.s.w.), eine pessimistische Lebenseinstellung, Überforderungen, Süchte, Schulschwierigkeiten / Lernblockaden, u.v.m. können in uns

Energieblockaden verursachen, die Gehirnhälften abschalten lassen und uns schwach, antriebslos und depressiv machen.

 

Mit dem kinesiologischen Muskeltest können diese Blockaden sichtbar gemacht und durch Energieanwendung auf Reflex- und Akupunkturpunkte aufgelöst werden.

 

Die Weiterentwicklung der Kinesiologie erfolgt in rasantem Tempo und wird in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt.   Kinesiologie ist eine einfache Methode, über den Muskeltest mit dem Körper zu kommunizieren. Es hat die Fähigkeit, die innere Weisheit des Körpers zu aktivieren um herauszufinden, wo ein Ungleichge-wicht besteht und was nötig ist, um den Energiefluss wieder in Be-wegung zu bringen und die Selbstheilungskräfte anzuregen. 

 

Kosten: 60 Min. 60,00 €.